Vorstand

Präsident: Walter Stucki

Kassier: Dominic Schmucki

Aktuar: Hans Hager

Obmann Geflügel: Reto Stucki


Obmann Kaninchen: Stephan Hager

Obfrau Ziervögel: Anne-Rosa Stucki-Ziegler

Vereinsgeschichte

Geschichtliches

Der OV Näfels-Mollis wurde am Samstag 20. März 1918 im Schützenhof in Näfels mit 32 Aktiv und 5 Passiv Mitgliedern gegründet.

Der Vorstand wurde wie folgt mit den Mitgliedern besetzt:

Präsident:                 Dr. Vital Hauser, Näfels

Vize Präsident:         Fritz Fischli, Näfels

Kassier:                      Jak. Gabriel, Mollis

Aktuar:                       Julius Müller, Näfels

Material Verwalter:  Raymund Müller, Näfels

Der Vereinszweck ist und war schon immer der gleiche, nur hat sich der Umfang von Geflügel und Kaninchen ausgeweitet auf Ziergeflügel, Vögel und Meerschweinchen.  

Der OV Näfels-Mollis stellt sich die umfassende Förderung aller Zweige der einheimischen Kleintierzucht und -Haltung zur Aufgabe. Er sucht dieser gerecht zu werden durch:

a)     Vereinigung aller an der Hebung der Kleintierzucht und- Haltung sowie der Selbstverwertung von Geflügel und Kaninchenprodukten interessierten Kreisen.

b)     Wahrung der Vereinsinteressen nach innen und aussen.

c)     Pflege der kameradschaftlichen Beziehungen.

d)     Vermittlung und Entwicklung von Subventionen von Fachverbänden und den Behörden.

e)     Durchführung von Beratungen, Kursen, Vorträgen und Ausstellungen.



Aktivitäten

Die erste Lokalausstellung veranstaltete der OV Näfels-Mollis im Jahre 1924 in Näfels und es folgten zahlreiche weitere und es werden noch einige weitere folgen.

Wir können auf viele Aktivitäten zurückschauen.

Neben kantonalen Ausstellungen, Jungtierschauen, Vorbewertungen, div. Kursen und Vereinstreffen veranstaltete der OV viele Jahre im Restaurant National den alljährlichen Kaninchenschmaus. Diesen mussten wir leider vor einigen Jahren einstellen aufgrund Besitzerwechsel. Der Verein ist aber bemüht, die restlichen Veranstaltungen auch in Zukunft durchzuführen.


Früher vs. heute

 Im laufe der Jahre konnte der OV Näfels-Mollis auf einige Präsidenten zurückschauen:

1918 bis 1922   Dr. Vital Hauser, Näfels

1922 bis 1925   Jack Gabriel, Mollis

1925 bis 1927   Heinrich Jenny, Mollis

1927 bis 1934   Rudolf Zwicky, Mollis

1934 bis 1936   Fritz Landolt, Näfels

1936 bis 1940   Felix Leuzinger, Mollis

1940 bis 1945   Alois Landolt, Näfels

1945 bis 1946   Paul Brändle, Näfels

1946 bis 1947   Alois Landolt, Näfels

1947 bis 1949   Karl Kleiner, Näfels

1949 bis 1952   Alois Flury, Näfels

1952 bis 1957   Karl Keller, Näfels

1957 bis 1983 Albert Müller, Näfels (26 Jahre)

1983 bis 1988 Adolf Hauser, Näfels

1988 bis 1998 Ernst Gallati. Näfels

1998 bis jetzt Walter Stucki, Näfels

 

Heute besteht der OV Näfels-Mollis aus rund 40 Mitgliedern.


Jahresprogramm

Jahresprogramm OV Näfels Mollis 2021.pdf